3% Rabatt auf Kisten

3% Rabatt auf
Kisten-Bestellungen

Versandkostenfreie Lieferung

versandkostenfreie
Lieferung ab 49 EUR

Mac Baren Pfeifentabak - Classic

aus Mac Baren Pfeifentabak

Mac Baren Pfeifentabake - über 125 Jahre Erfahrung in der Welt der exklusiven Pfeifentabake

- Die Mac Baren Pfeifentabak Company in Dänemark

- Die Herstellung de ..

.. r Mac Baren Pfeifentabake

- Der Casing Process bei Mac Baren

- Die Top-Flavours von Mac Bare

- Mac Baren Pfeifentabak im Paul Bugge Shop



Die Mac Baren Pfeifentabak Company in Dänemark

Die Mac Baren Pfeifentabak Company ist das größte familiengeführte Tabakunternehmen in Skandinavien - während der Erfolg des Unternehmens weit darüber hinaus geht.

Höchste Qualität, Traditionen auf die wir stolz sind und begeisterte, engagierte Mitarbeiter sichern unsere Marktposition als eines der führenden Pfeifentabakunternehmen in der Welt. Wir exportieren unsere Marken in über 70 Länder weltweit und liefern und verkaufen ein breites Sortiment in den dänischen Markt. Außerdem produziert unsere Fabrik in Svendborg Pfeifentabake für einige der größten Pfeifentabakunternehmen der Welt. Der Erfolg der Mac Baren Tobacco Company gründet auf dem über Generationen aufgebauten Know-How über Tabak. Unsere 140 Mitarbeiter arbeiten stetig daran, dieses Wissen weiterzuentwickeln, um zu gewährleisten, dass Mac Baren Tobacco ein modernes fortschrittliches Unternehmen bleibt. ”

Henrik Halberg, Eigner von Mac Baren Tobacco



Über 125 Jahre - Pfeifentabak-Geschichte
Die Mac Baren Tobacco Company wurde 1887 von Harlad Halberg unter der Bezeichnung ”Harald Halberg Zigarren” und Tabakfabrik- gegründet. Harald Halberg hatte zwei Söhne, Otto und Einar, die das Familienunternehmen unter dem Namen Ihres Vaters weitergeführt haben. In den 1950er Jahren erfand Jørgen Halberg, der Sohn von Einar Halberg den weltberühmten Mac Baren Pfeifentabak nach dem die Firma seit 1995 benannt wird.
Heute wird die Mac Baren Tobacco Company von Jørgens Sohn, Henrik Halberg, geführt.

Die Herstellung der Mac Baren Pfeifentabake

Die Herstellung der Mac Baren Pfeifentabake beruht auf Qualität in allen Bereichen.
Es ist allgemein bekannt, das Weinflaschen mit dem Jahrgang versehen werden, in dem die Trauben geerntet wurden. Es ist ebenfalls bekannt, dass Weine, die vom gleichen Weingut hergestellt werden, in jedem Jahr ein wenig anders schmecken. Niemand erwartet, dass sie vollkommen gleich schmecken. Das gilt aber nicht für Pfeifentabak. Wenn ein Pfeifenraucher einen bestimmten Tabak verwendet, erwartet er, dass dieser Jahr ein Jahr aus immer gleich schmeckt. Überlegt man sich, dass Tabak ein Naturprodukt ist, das sich in jedem Jahr in Geschmack und Konsistenz unterscheiden kann, wird es deutlich, dass man viel Erfahrung braucht um eine Pfeifentabakmischung herzustellen, die immer identisch schmeckt und dem Raucher stets das gleiche Genusserlebnis bietet. Der folgende Abschnitt beschreibt das Verfahren, den Mac Baren Pfeifentabak einsetzt, um den Tabak zu einer fertigen Pfeifentabakmischung zu machen, die in die Pfeife gefüllt werden kann.

Im Rohtabak-Speicher von Mac Baren lagern die Tabake, die für die Produktionsmengen von zwei Jahren ausreichen. Hier lagern unterschiedlichste Sorten und Variationen. Eine fertige Tabakmischung enthält bis zu 30 verschiedene Sorten Rohtabak. Aufgrund der großen Auswahl an Rohtabaken gelingt es Mac Baren, Qualitätsschwankungen einzelner Tabake auszugleichen.
Die Kontrolle und Auswahl des richtigen Rohtabaks erfordert sehr viel Erfahrung. Diese Arbeit kann nicht durch eine theoretische Ausbildungen erlernt werden, sondern sie verlangt praktische Erfahrung und die Fähigkeit, kleinste Nuancen und Unterschiede schmecken zu können.
Jede Tabakmischung hat ihr eigenes Rezept, von der Auswahl des Rohtabaks bis zu den einzelnen Herstellungsverfahren. Jeder Faktor hat großen Einfluss auf die fertige Mischung und das Geschmackserlebnis. Der erste Teil des Rezepts ist die Mischung der verschiedenen Rohtabaksorten. Die Tabake für die Basismischung, z.B. sieben verschiedene Virginiatabake, werden in einem Haufen gesammelt. Nach der Verarbeitung ist diese Menge die Grundmischung, die in verschiedenen Pfeifentabaken Verwendung findet, oder als fertige Mac Baren Mischung geschnitten und verpackt wird.
Rohtabake haben einen Feuchtigkeitsgehalt von ungefähr 12%. Dadurch sind die Blätter relativ spröde und würden im Verlauf des Herstellungprozesses zerbrechen. Daher ist der erste Produktionsschritt das vorsichtige Lockern und Dämpfen des Tabaks. In einer Trommel wird der Tabak mit Wasser bedampft, wodurch der Tabak elastisch und flexibel wird.
Anschließend wird der Tabak gerissen, um die Blattadern (Stiele) zu entfernen. Dieser Prozess erfordert große Erfahrung und muss genau kontrolliert werden, denn ein zu feines reißen, hätte zur Folge, dass die Tabakstücke zu klein werden.
Während des Reißens werden Staub und Fremdobjekte von den Blättern entfernt, so dass nur der reine Tabak in die Weiterverarbeitung kommt. Nach dem Reißen wird der Tabak für 12 Stunden in einer Kiste gelagert. Diese Ruhephase im Herstellungsprozess dient der Sicherstellung einer gleichmäßigen Feuchtigkeit und Temperatur im gesamten Tabak für die nachfolgenden Produktionsschritte.

Der Casing Process bei Mac Baren

Als das Pfeifenrauchen im 17. Jahrhundert seinen Siegeszug antrat, begannen die Tabakhersteller damit, dem Tabak den besten Geschmack zu entlocken. Dabei ging es darum, die natürlichen Geschmacksnuancen der Rohtabake hervorzuheben, um den Rauchern den wahren Genuss zu ermöglichen. Über all die Jahrhunderte haben sich die Tabakmeister darum bemüht, genau das richtige Casing für eine bestimmte Mischung zu finden.
Für Pfeifenraucher ist das Wort ”Casing” von einer Aura des Geheimnisvollen umgeben. Mit dem Wort Casing wird in der Welt des Tabaks das ”Soßen”, sprich das Aromatisieren des Tabaks durch eine Soße bezeichnet, durch das der natürliche Geschmack des Tabaks verstärkt werden soll. Das wirklich Geheimnisvolle am Casing ist die Rezeptur, also die Zutaten und deren einzelne Mengen. Die Entwicklung des Casing, das den Geschmack des jeweiligen Tabaks betont, ohne ihn dabei zu übertönen, ist eine Kunst. Jede Tabakfabrik hat über viele Jahre, mitunter sogar Jahrhunderte ihre ganz eigenen Rezepte zur Veredelung des Tabakgeschmacks entwickelt. Viel Zeit und Mühe werden in ein solches Rezept gesteckt, bis sie perfekt mit bestimmten Tabak harmoniert. Das ist auch der Grund, warum die Rezepte strengster Geheimhaltung unterliegen und sie nur eine handvoll Tabakmeister in der Fabrik kennen.

In alten Zeiten hatten die Seemänner ihre liebe Not mit der Haltbarkeit des Tabaks auf längeren Seereisen. Sie begannen damit zu experimentieren, wie sie den Tabak am längsten feucht halten könnten und bemerkten dabei, dass verschiedene Zuckermischungen den Tabak über längere Zeit frisch halten. Diese Erfahrungen fanden ihren ganz natürlichen Weg zu den Tabakmeistern und waren sehr fruchtbar für die Entwicklung des Casings. Auf Tag und Jahr anzugeben, wann ein Casing das erste Mal zum Einsatz kam, ist unmöglich, aber es liegt ganz gewiss mehrere Jahrhunderte zurück.

Mystisch ist beim Casing ganz und gar nichts. Im Grunde genommen ist die Herstellung der Soße ganz einfach. Das Einzige, was dazu benötigt wird, sind Wasser und gute natürliche Zutaten. Wenn bei Mac Baren Pfeifentabak eine Soße hergestellt wird, füllt die Casing Master ein Kochgeschirr mit Wasser und geben die guten natürlichen Zutaten hinzu. Diese Mischung wird ca. 4 Stunden gekocht und danach abgekühlt. Sobald die Soße die richtige Temperatur erreicht hat, wird der Tabak in die fertige Soße gegeben. Zur Erreichung des optimalen Geschmacks wird der Tabak 12 Stunden ziehen gelassen. Während dieser Zeit wird der Tabak mit der Soße getränkt. Das Casing erfüllt also zwei Aufgaben, einerseits verstärkt es den Geschmack und andererseits hält es den Tabak frisch.
Die Zutaten für das Casing sind über lange Zeit im Wesentlichen gleich geblieben. In der Tat verwendet Mac Baren auch heute noch die gleichen Zutaten, die bereits die alten Tabakmeister genutzt haben. Jede Tabakmischung hat ihr ganz eigenes Casing, das auf der Grundlage der Rohtabake, aus denen die Mischung besteht, entwickelt wird. Für die Mac Baren spezifische Soße werden die besten natürlichen Zutaten wie Lakritze, Schokolade, Rohrzucker, Ahornzucker, Kakao, Honig und Fruchtextrakte benutzt.

Nach der Lagerung muss der Tabak getrocknet werden. Dieses findet auf einer großen Walze statt, auf der der Tabak erwärmt wird; danach kühlt er auf ein normales Temperatur- und Feuchtigkeitsniveau ab. Die bis jetzt noch nicht absorbierte Basissauce ist nun getrocknet. Der Tabak muss jetzt nochmals gelagert werden, so dass die gesamte Tabakmasse wieder eine gleichmäßige Temperatur und Feuchtigkeit aufweist.

Die Top-Flavours von Mac Baren

Viele Pfeifenraucher glauben, dass die Verwendung von Top-Flavours oder Aromen verhältnismäßig neu ist. Tatsächlich aber liegt der erstmalige Einsatz von Aromen schon viele hundert Jahre zurück. Seeleute kamen auf die Idee, ihren Tabak in leeren Rumfässern aufzubewahren. Auf diese Weise versuchten sie, den Tabak über längere Zeit feucht zu halten. Dabei fanden sie heraus, dass der Tabak das Aroma der Rumfässer annahm und ein neuer Geschmack entstand. Seitdem ist die Arbeit mit Aromen weiter verfeinert worden - die Tradition ist jedoch geblieben.
Der Geschmack eines Pfeifentabaks ist mitnichten eine zufällige Angelegenheit. Jedem einzelnen der von uns hergestellten Pfeifentabake liegen viele bewusste Überlegungen und Versuche zugrunde. Zusammengefasst haben drei Faktoren besonderen Einfluss auf den Geschmack des Pfeifentabaks. Der erste und wichtigste sind die natürlichen Aromastoffe des Tabaks. Die Auswahl der Tabake hat entscheidenden Einfluss auf den endgültigen Geschmack. Die Kunst besteht darin, die verschiedenen Tabake so auszuwählen, dass sie zueinander passen und einen harmonischen Geschmack ergeben. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass die einzelnen Aromen für sich genommen zwar gut sind, dass sie aber erst in der richtigen Mischung ein Geschmackserlebnis schaffen, das das Ergebnis der einzelnen Aromen übertrifft.
Der dritte und letzte Faktor mit großem Einfluss auf den Geschmack eines Pfeifentabaks ist der richtige Top-Flavour. In dieser Phase kann der Geschmack und den Duft des fertigen Pfeifentabaks beeinflusst werden. Duftet und schmeckt ein Pfeifentabak beispielsweise nach Vanille, liegt dies an dem von Mac Baren zugesetzten Top-Flavour. Hierfür setzt Mac Baren dem Tabak nicht einfach nur Vanille zu - und fertig ist der aromatisierte Tabak. Der Vanillegeschmack ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie kompliziert die Entwicklung des richtigen Geschmacks ist. Verwendet man die Vanille etwa rein, wird der Geschmack zu süß, und zwar so süß, dass er dem Pfeifenraucher keinen Genuss mehr bereitet und einen Duft entwickelt, der im Umfeld sogar Anlass zu Irritationen geben kann.
Als Mac Baren 1999 mit der Entwicklung von Mac Baren Vanilla Cream Loose Cut begann, wurde berücksichtigt, dass reine Vanille recht überwältigend wirken kann. Daher wurde das Aroma so angepasst, dass es den Wunsch nach der Süße der Vanille erfüllt, ohne überwältigend süß zu werden. Mit Hilfe unterschiedlicher Fruchtessenzen gelang es Mac Baren, die Süße zu reduzieren, ohne Abstriche am charakteristischen Vanillegeschmack machen zu müssen. Wenn dieser Entwicklungsprozess in ein paar Zeilen zusammengefasst steht, klingt dies recht einfach, doch tatsächlich war diese Zeit von schier endlosen Versuchen geprägt, die sich über viele Monate erstreckten. Die Schwierigkeit den richtigen Top-Flavour zu wickeln lässt sich nur mit der Entwicklung eines Parfums vergleichen. Die Kombination der vielen Geschmacksnuancen muss genau ausbalanciert werden, um den richtigen Geschmack zu erzielen - und dieser wird nur erreicht, wenn alle Elemente zusammenpassen. Rohtabak, Casing und Top-Flavour - jeder Faktor für sich ist entscheidend für den endgültigen Geschmack. Zusammen ergeben sie den optimalen Genuss.

Sobald die richtige Mischung der einzelnen Ingredenzien gefunden ist, werden diese mit reinem Alkohol vermischt. Nun haben wir ein Top-Flavour, den wir dem Tabak zugeben können. Die Flavourmischung wird auf den Tabak gesprüht, der dann in diesem -Flavournebel- rotiert. Das Flavour soll nicht auf der Oberfläche sitzen. Es soll tief in den Tabak eindringen. Der Alkohol fungiert als Träger für den Top-Flavour und sorgt dafür, dass er in den Tabak eindringt. Dies geschieht während der anschließenden Lagerung. Nachdem der Alkohol seine Aufgabe erfüllt hat, verdampft er und verschwindet vollständig. Der Tabak enthält nun alle drei wichtigen Faktoren, die den Pfeifentabak zu einem einzigartigen Erlebnis machen.

Mac Baren Pfeifentabak im Paul Bugge Shop

Im Paul Bugge Shop sind alle Mac Baren Pfeifentabak erhältlich:

Mac Baren Classic - Pfeifentabak
Mac Baren Classic Pfeifentabak enthält sämtliche Mischungen Mac Baren seit der Gründung 1887, die über die Jahre weiter verfeinert wurden.

Mac Baren Cube - Pfeifentabak
Mac Baren Cube Pfeifentabak ist ein exklusiver, moderner Pfeifentabak, der von Henrik Halberg persönlich kreiert wurde.

Mac Baren Halberg - Pfeifentabak
Mac Baren Halberg Pfeifentabak ist die Family Reserve der Mac Baren Pfeifentabake und besteht aus einer Serie milder Pfeifentabake.

Mac Baren 7 Seas - Pfeifentabak
Mac Baren 7 Seas Pfeifentabak ist ein Pfeifentabak in amerikanischer Pfeifentabak-Tradition hergestellt. Die Blends von 7 Seas bestehen hauptsächlich aus Virginia Tabaken.

Mac Baren Danish Mixture (ehemals Mixture Aromatic )

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: fruchtig, süßlich.

Mac Baren Danish Mixture Pfeifentabak
1991 kam mit Mac Baren Danish Mixture das zweite Mitglied in die Mac Baren Mixturefamilie. Er ist dem Original Mac Baren Mixture sehr ähnlich, allerdings sind ein paar kleine Änderungen in der Komposition der Tabake vorgenommen worden.
Die Mischung besteht aus goldenen, gereiften ready rubbed Virginia und Burley Tabaken, lose geschnittenen Virginias sowie ein wenig Original und Modern Cavendish.
Eine Besonderheit an Mac Baren Danish Mixture ist, dass er sowohl etwas von dem Mac Baren Original Cavendish enthält als auch etwas mehr von dem neuen weicheren Mac Baren Modern Cavendish. Während der Mac Baren Modern Cavendish Süße und Leichtigkeit in die Mischung bringt, schenkt ihm der traditioneller Original Cavendish faszinierende Tiefe. Das Ergebnis ist eine Mischung, die etwas weicher ist als der Mac Baren Original Mixture allerdings mit mehr Aroma für den Pfeifenraucher und einer angenehmen Raumnote.

Das Aroma des Mac Baren Danish Mixture
Mac Baren Danish Mixture ist ein milder bis mittelkräftiger Pfeifentabak (2) der dänischen Richtung, die dezent aromatisiert ist (3). Die Raumnote ist ebenfalls dezent (3). Die Schnittart ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 7,95
100g Dose 17,00

Mac Baren Absolute Choice (ehemals Aromatic Choice)

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: fruchtig. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren 5114 Absolute Choice Pfeifentabak
Mac Baren 5114 Absolute Choice Pfeifentabak macht das Pfeifenrauchen so einfach wie möglich. Die Pfeife kann mühelos gefüllt werden und das Rauchen ist ebenso einfach insbesondere für weniger erfahrene Pfeifenraucher. Mac Baren 5114 Absolute Choice ist eine lose geschnittene Mischung aus goldenem Virginia, dem Modernen Mac Baren Cavendish, abgerundet mit einzigartigem Burley. Der Geschmack kommt von ausgewählten Virginia Tabaken, die dem Blend eine natürliche Süße geben. Modern Cavendish haben wir hinzugefügt, um eine leichte Süße mit einer fein bitteren Note zu bekommen. Der luft-getrocknete Burley macht den Blend zu einem ausgewogenen Rauchgenuss.
Der Geschmack von Mac Baren 5114 Absolute Choice erinnert an das Aroma exotischer Früchte. Er lässt sich leicht stopfen, brennt sehr gut und verschafft dem Pfeifenraucher eine angenehme entspannte Zeit.

Das Aroma des Mac Baren 5114 Absolute Choice
Mac Baren 5114 Absolute Choice ist ein milder Pfeifentabak (1) mit ausgeprägter Aroma-Note (4), jedoch ohne zusätzliche Aromatisierung. Die Raumnote ist ebenfalls ausgeprägt (4). Die Schnittart ist ein Loose Cut.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
40g Beutel 6,50

Mac Baren Black Ambrosia

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Black Ambrosia Pfeifentabak
Wie der Name bereits vermuten lässt, enthält der Mac Baren Black Ambrosia Pfeifentabak einen hohen Anteil des Mac Baren Modern Cavendish angereichert mit lose geschnittenem goldenem Virginia. Diese besondere Mischung besteht aus reinen Virginia Tabaken, was ausgesprochen selten ist, da die meisten Blends auch Burley Tabak enthalten.
Als letzte -Zutat- muss noch der Tabakmeister erwähnt werden, der nicht weniger als genial bezeichnet werden muss. Natürlich ist die genaue Mischung ein streng gehütetes Geheimnis, aber hier ein kleiner Tipp: zur Vollendung des Mac Baren Modern Cavendish hat der Meisterblender eine ausgewogene Mischung natürlicher Fruchtaromen hinzugefügt.
Dieser Cavendish ist wahrlich außergewöhnlich und seit seiner Vollendung im Jahre 1983 bis heute wird er in vielen unser neuen modernen Tabakmischungen eingesetzt. Der runde leicht süßliche Cavendish Geschmack ist weithin bekannt als: Modern Mac Baren Cavendish.

Das Aroma des Mac Baren Black Ambrosia
Mild bis mittelkräftig in der Stärke (2), mit einem fruchtigen, ausgewogenen Top-Flavour (3) bringt der Mac Baren Black Ambrosia eine ausgeprägte Raumnote (4) hervor. Die Schnittart ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,50
100g Dose 17,00

Mac Baren Classic Amber Loose Cut (ehemals Vanilla Toffee Cream)

Loading ...
Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,25
100g Dose 17,50

Mac Baren Classic Flake (ehemals Vanilla Cream)

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: Vanille. Tabakschnitt: Flake Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Classic Flake Pfeifentabak
Mac Baren Classic Flake ist ein aromatischer Flake mit dem süßlichen Geschmack feiner Vanille. Die natürliche Süße der Virginia Tabake, der leicht süßliche Geschmack des Modern Cavendishs verbunden mit ausgewogenen Vanillearomen schenkt Ihnen ein großartiges Raucherlebnis und hinterlässt eine sehr angenehme Raumnote. Um die Mischung abzurunden haben die Masterblender von Mac Baren noch ein wenig Burley Tabak hinzugefügt.
Die Mischung wird nach altehrwürdiger Tradition gepresst. Flake Tabak ist wie Wein, wenn die natürlichen Rohstoffe nicht genug Zeit bekommen, um sich zu entwickeln und zu reifen, ist das Ergebnis nicht optimal. Deshalb ist die Herstellung von Flake Tabaken zeitaufwendig und kostenintensiv, wenngleich auch notwendig, um die beste Qualität hervorzubringen. Während der Lagerung, verbinden sich die Tabake perfekt. Anschließend werden sie in Scheiben/Flakes geschnitten und schließlich verpackt und versiegelt.

Das Aroma des Mac Baren Classic Flake
Mac Baren Classic Flake ist ein milder bis mittelkräftiger Pfeifentabak (2) mit Vanille Aromen geflavoured, die dem Pfeifentabak einen aromatischen Geschmack (4) geben. Die Raumnote ist ebenfalls ausgeprägt (4). Die Schnittart ist ein Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Dose 10,50

Mac Baren Classic Loose Cut (ehemals Vanilla Cream Loose Cut)

Loading ...
Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,50
100g Dose 17,00
125g Nachfüllpackung 20,50

Mac Baren Club Blend

Loading ...

Ein Natur Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig, süßlich. Tabakschnitt: Rolled Flake, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Club Blend Pfeifentabak
Club Blend Pfeifentabak ist einer der bekannten gesponnenen Tabake von Mac Baren.
Die Stränge dieses Tabaks haben einen Kern aus Dark Fired Kentucky. Dieser verleiht dem gesponnenen Tabak neben der natürlich Süße der Virginia Tabake eine leicht rauchige Note.
Das Zusammentragen der ganzen Blätter erfolgt sehr sorgfältig. Zuerst müssen die Blätter reifen und dann von Hand geerntet werden, um zu gewährleisten, dass die Blätter nicht beschädigt werden. Heutzutage, wo die meisten Tabake maschinell geerntet werden, wird das Bestreben Tabakfarmer zu finden, die bereit sind, die Aufgabe des Pflückens von Hand zu übernehmen, immer schwieriger. Nichtsdestotrotz hat Mac Baren großartige Kooperationen mit einer Handvoll Tabakpflanzern, die gern bereit sind, diese zeitaufwendige Aufgabe zu übernehmen.
Wie die meisten unserer gesponnenen Tabake wird auch hier Wasser und Ahornzucker gekocht und mit dem Tabak gemischt. Das ist auch schon alles, was wir zu dem Tabak geben, so dass sich ein natürlicher Tabakgeschmack aus dem Zusammenspiel der süße der Virginias und der leicht säuerlich rauchigen Note der Dark Fired Kentuckys ergibt.

Das Aroma des Mac Baren Club Blends
Mac Baren Club Blend ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) ohne Aromatisierung der englischen Pfeifentabak-Richtung. Die Raumnote ist verhalten (2). Die Schnittart ist ein Rolled Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
100g Dose 19,50

Mac Baren Dark Twist

Loading ...

Ein Natur Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Black Cavendish, Virginia. Tabakschnitt: Rolled Flake, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Dark Twist Pfeifentabak
Mac Baren Dark Twist Pfeifentabak wurde 1955 eingeführt und ist wahrscheinlich der bekannteste Mac Baren Roll Cake Tabak. Als Wickler werden ganze Blätter verwendet. Für Mac Baren Dark Twist Pfeifentabake werden zwei verschiedene Tabakstränge gedreht, die sich in ihrer Einlage-Tabakmischung unterscheiden.
Die erste Gruppe besteht aus 100% reinen Virginia Tabaken. Die besonders schönen ganzen Blätter dienen dabei als Wickler, während die Blätter mit kleinen optischen Fehlern für die Einlage verwendet werden.
Die zweite Gruppe besteht aus Virginia Blättern für den Wickler und Dark Fired Kentucky als Einlage. D.h. man sieht den dunklen Tabak in der Mitte und den hellen Virginia außen.
Nachdem die Tabake zu Strängen gesponnen wurden, wird er für mehrere Wochen gelagert und dann in dünne -Münzen- geschnitten. Die Mischung von Mac Baren Dark Twist teilt sich wie folgt auf. Auf 2 Münzen aus reinem Virginia Tabak kommt eine Münze mit einem Kern aus Dark Fired Kentucky.
Wie bei den meisten unserer gesponnenen Tabake wird Wasser und Ahornzucker gekocht und den Tabaken zugefügt. Das ist alles, was diesen Blends zugegeben wird, so dass sich ein sehr natürlicher Tabakgeschmack aus dem Zusammenspiel der natürlichen Süße der Virginias und der hintergründig säuerlichen und leicht rauchigen Note der Dark Fired Kentuckys ergibt.

Das Arome des Mac Baren Dark Twist
Mac Baren Dark Twist ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) englischer Richtung als Rolled Flake geschnitten. Er verfügt über keine zusätzliche Aromatisierung und hat eine verhaltene Raumnote (2).

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 9,25
100g Dose 18,25
250g Dose 47,50

Mac Baren Golden Ambrosia

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: fruchtig. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Golden Ambrosia Pfeifentabak
Ambrosia - allein dieses Wort ruft sofort eine Assoziation hervor und weckt Erwartungen. Ambrosia galt in der griechischen Mythologie als Nahrung der Götter. Für den Mac Baren Golden Ambrosia Pfeifentabak werden gold-braune Burleys und der moderne Modern Cavendish aus reifen Virginia Tabaken verwendet. Die Tabake werden gepresst und für einige Tage gelagert, bis sich die verschieden Aromen in perfekter Harmonie verbunden haben. Der in Blöcken gepresste Tabak wird anschließend geschnitten und dann teilweise wieder aufgelockert, d.h. Mac Baren Golden Ambrosia Pfeifentabak enthält ready rubbed Tabake. Ganz nach persönlichem Geschmack kann der Tabak so verwendet oder mit der Hand noch weiter aufgelockert werden. In jedem Fall garantiert der gepresste Tabak einen langsamen und kühlen Abbrand. Das Aroma feiner Fruchtnoten harmoniert perfekt mit dem süßlichen Modern Cavendish und der Fülle, die ihm die Burleys verleihen.

Das Aroma des Mac Baren Golden Ambrosia
Mac Baren Golden Ambrosia ist ein milder bis mittelkräftiger Pfeifentabak (2) mit feinen dezenten Fruchtnoten im Aroma (3). Die Raumnote ist ausgeprägt (4). Die Schnittart ist ein Ready Rubbed.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,50
100g Dose 15,50

Mac Baren Golden Blend

Loading ...

Ein schottischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: süßlich. Tabakschnitt: Ready Rubbed, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Golden Blend Pfeifentabak
Amerikanische Pfeifenraucher kennen den Mac Baren Golden Blend Pfeifentabak unter dem Namen Golden Extra. Er entspricht zu 100% der Golden Blend Mischung allein der Name ist in den USA anders.
Seit Mac Baren Golden Blend im Jahr 1952 eingeführt wurde, hat dieser Tabak viele Freunde auf der ganzen Welt gewonnen – zu Recht. Die speziell ausgewählten braunen Burley Tabake werden mit ein wenig goldenen Virginia Tabaken gemischt, vorsichtig gepresst und gelagert. Die gepressten Blöcke werden anschließend in Scheiben geschnitten und dann wieder aufgelockert, so dass sich der Tabak leicht in die Pfeife stopfen läßt. Dieser langsam brennende Tabak bietet höchsten Genuss mit einer feinen schokoladigen Note – die einen guten Burleytabak auszeichnet.

Das Aroma des Mac Baren Golden Blend
Mac Baren Golden Blend ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) mit ganz dezenter Aromatisierung (1). Die Raumnote ist ausgewogen (3). Die Schnittart ist ein Ready Rubbed.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 7,50
100g Dose 16,00
250g Dose 42,00

Mac Baren Harmony

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: Vanille. Tabakschnitt: Flake Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Harmony Pfeifentabak
Amerikanische Pfeifenraucher kennen den Mac Baren Harmony Pfeifentabak unter dem Namen Symphony. Der Blend entspricht genau der Harmony Mischung, allein der Name ist in den USA ein anderer.
Mac Baren Harmony ist ein sehr ausgewogener -Ready Rubbed- Tabak, der hautsächlich aus ausgewählten Burley Tabaken mit kleinen Anteilen Virginia und original Mac Baren Cavendish besteht. Die Tabake in der Mischung sind so aufeinander abgestimmt, dass die natürliche Süsse und die feinen Schokoladennoten, die jeder exzellente Burley hat, hervorragend zum Ausdruck kommen.

Das Aroma des Mac Baren Harmony
Mac Baren Harmony ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) mit dezenter Aromaausprägung (2). Die Raumnote ist ebenfalls sehr verhalten (2). Die Schnittart ist ein Ready Rubbed.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,50
100g Dose 16,90

Mac Baren Latakia Blend

Loading ...

Ein Natur Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Latakia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig, süßlich. Tabakschnitt: Rolled Flake, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Latakia Blend Pfeifentabak
DerMac Baren Latakia Blend Pfeifentabak wurde 1964 eingeführt. Zu dieser Zeit war die Anforderung an einen Tabak eine leicht rauchige Mischung mit natürlichem Tabakgeschmack zu erzielen.
Nachdem die Tabake zu Strängen gesponnen wurden, wird der Tabak für einige Wochen gelagert und dann in dünne -Münzen- geschnitten. Alle Stränge in diesem Tabak haben einen Kern aus Dark Fired Kentucky, der der Mischung eine leicht rauchige Note verleiht mit der Süße der Virginia Tabake. Als Krönung für die Geschmacksgeber wird ein wenig Latakia hinzugefügt, der ihm seine eigene rauchige Note hinzufügt.
Wie die meisten der von Mac Baren gesponnenen Tabake wird auch hier Wasser und Ahornzucker gekocht und mit dem Tabak gemischt. Das ist auch schon alles, was wir zu dem Tabak geben, so dass sich ein natürlicher Tabakgeschmack aus dem Zusammenspiel der süße der Virginias und der leicht säuerlich rauchigen Note der Dark Fired Kentuckys ergibt.

Das Aroma des Mac Baren Latakia Blends
Mac Baren Latakia Blend ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3), der zur englischen Richtung zählt und über keine Aromatisierung oder Top-Flavour verfügt. Die Raumnote ist verhalten (2). Die Schnittart ist Rolled Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
100g Dose 21,50

Mac Baren Mixture

Loading ...

Ein schottischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: fruchtig, süßlich. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Mixture Pfeifentabak
Der Mac Baren Mixture Pfeifentabak bekam bei seiner Markteinführung 1958 sehr viel Aufmerksamkeit. Seit dieser Zeit können Pfeifenraucher einen feinen ausgewogenen Pfeifentabak mit einer leichten Aromatisierung geniessen.
Er ist das Ergebnis einer langjährigen Entwicklung inspiriert von Jørgen Halberg’s umfangreichem Wissen über Tabak und die Herstellung von Pfeifentabak.
Mac Baren Mixture Pfeifentabak wird aus 35 verschiedenen Tabakblättern hergestellt, die aus verschiedenen Teilen der Welt kommen. Jedes Blatt hat spezielle Eigenschaften und nur durch das Mischen im richtigen Verhältnis erreicht Mac Baren Mixture sein einzigartiges Aroma.

Natürlich bleiben die einzelnen Zutaten das Geheimnis von Mac Baren Pfeifentabak, aber ein paar Dinge werden schon verraten. Die lose geschnittenen Tabake in der Mac Baren Mixture sind feine süßliche Virginias. Eines der Geheimnisse, die die Mac Baren Mixture zu dem bekannten Rauchgenuss macht, ist die Verwendung gepresster Virginia- und Burleytabake, die erst wieder etwas aufgelockert werden, bevor sie der Mischung hinzugefügt werden. Der sehr sorgfältig ausgeführte Pressungsprozess verleiht dem Tabak eine neue Qualität, die er sonst nicht erreichen würde. Das Auflockern der gepressten Tabake macht es einfacher, die Pfeife mit dem Tabak zu füllen und gleichzeitig bewirken die gepressten Stückchen, dass der Tabak langsamer und kühler brennt. Zusätzlich zu den besten Virginias und Burleys gibt es eine weitere Komponente, die die Mac Baren Mixture so einzigartig macht. Der lose geschnittene Mac Baren Original Cavendish gibt der Mischung ihren besonderen Touch. Das Zusammenspiel von hellem Virginiatabak und Original Cavendish ist nicht nur ein schöner Anblick, er verleiht der Mac Baren Mixture das gewisse Etwas, das den Blend perfekt abrundet. Der abgerundete harmonische Top-Flavour im Zusammenspiel mit den Tabaken macht den Mac Baren Mixture Pfeifentabak zu einem einzigartigen Blend.
Der Mac Baren Mixture Pfeifentabak ist ein leicht zu stopfender Tabak, der, wenn er angezündet wird, seinen angenehmen Duft verbreitet, den auch die Umgebung zu schätzen weiß. Mac Baren Mixture hat nicht den einen dominierenden Geschmack, sondern eine Vielzahl verschiedener Nuancen - und das alles in einer einzigen Tabakfüllung.
Mac Baren Mixure ist ein weicher Tabak mit angenehmer Fülle, ohne dabei zu kräftig zu sein. Das ist ein wichtiger Grund, warum Mixture bei vielen Pfeifenrauchern weltweit so beliebt ist und das bereits seit vielen Jahren. Mac Baren Mixture zählt heute zu den wichtigsten Pfeifentabak-Kassikern in der Welt.

Das Aroma des Mac Baren Mixture
Mac Baren Mixture zählt zu den schottischen Pfeifentabak-Typen, der nur sehr dezent aromatisiert wurde. Die Stärke ist mild bis mittelkräftig (2), die Aromatisierung ist verhalten (2). Die Raumnote des Tabaks ist ebenfalls sehr dezent (2). Die Schnittart des Mac Baren ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,35
100g Dose 15,90
250g Dose 41,00

Mac Baren Mixture Flake

Loading ...

Ein schottischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: fruchtig, süßlich. Tabakschnitt: Flake Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Mixture Flake Pfeifentabak
Die Einführung der Mac Baren Mixture 1958 war eine Revolution in der Welt des Pfeifentabaks. Jetzt – viele Jahre später können Sie den berühmten Mixture-Geschmack auch als Mixture Flake genießen. Mac Baren Mixture Flake Pfeifentabak wird aus über 35 Tabaken aus verschiedenen Teilen der Welt hergestellt. Mac Baren Mixture Flake besteht aus ausgewählten Virginia und Burley Tabaken und ein wenig Original Mac Baren Cavendish. Jedes Blatt hat eine spezielle Eigenschaft und nur durch das Mischen und Pressen im richtigen Verhältnis, erreicht unser Mixture Flake seinen einzigartigen Geschmack.
Mac Baren Mixture Flake verfügt über ein komplexes Geschmackprofil, bei dem keines der Aromen dominiert. Er ist ein einzigartiger, langsam brennender leicht aromatischer Flake, den man zu jeder Tageszeit genießen kann.

Das Aroma des Mac Baren Mixture Flake
Mild bis mittelkräftig in der Stärke (2) ist der Mac Baren Mixture Flake ein Pfeifentabak, der seine Aromen dezent ausbreitet (2). Die Raumnote ist ebenfalls verhalten (2). Die Schnittart ist ein Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50 g 9,95
100g Dose 20,00

Mac Baren Mixture Modern

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: süßlich. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Mixture Modern Pfeifentabak
Mac Baren Mixture Pfeifentabak wurde 1958 erstmals auf den Markt gebracht. Seit dieser Zeit hat er den Status eines Klassikers erreicht. Mac Baren Mixture war die Quelle der Inspiration für die Arbeit an der Entwicklung des Mac Baren Mixture Modern Pfeifentabaks. Der Tabakmeister wollte einen Pfeifentabak ähnlich dem Geschmack und Duft von Mixture entwickeln, allerdings weicher runder und angepaßt an die Ansprüche der Zeit. Mac Baren Mixture Modern wurde entwickelt, um auch Pfeifenrauchern, die einen besonders fein-milden und aromatischen Pfeifentabak suchen, den Weg in die Mixture Familie zu ebenen.
Mac Baren Mixture Modern hat von der Erfahrung mit Aromen, die bei Mixture gewonnen wurden, sehr profitiert und auch einiges übernommen. Allerdings hat Mac Baren ihn den modernen Ansprüchen nach einer weicheren Mischung angepaßt.
Eine der Änderungen, die Mac Baren durchgeführt hat, ist die Entfernung des Original Cavendish, den wir durch den fein-milden Modern Cavendish ersetzt haben. Obwohl er weicher ist, gibt er der Mischung eine leichte Süße mit einer dezent bitteren Note. Der größte Teil der Tabakblätter in Mixture Modern sind lose geschnitten, so dass man mit Mixture Modern leicht seine Pfeife füllen kann. Mixture Modern enthält ready rubbed Tabak, der die Mischung langsamer brennen läßt. Die Komposition fein-milder Tabake macht Mixture Modern zu einem besonders angenehmen Rauchgenuss. Auch Ihre Umgebung wird den angenehmen Raumduft, den er verbreitet als sehr angenehm empfinden. Mac Baren Mixture Modern Pfeifentabak läßt sich sehr leicht stopfen und brennt gut, ohne Irritationen hervorzurufen.

Das Aroma des Mac Baren Mixture Modern
Mac Baren Mixture Modern ist ein milder Pfeifentabak (1) der dänischen Richtung. Die Aromaausprägung ist ausgewogen (3), die Raumnote ist ebenfalls ausgewogen (3). Die Schnittart ist ein Loose Cut.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 7,95
100g Dose 17,50

Mac Baren Navy Flake

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Tabakschnitt: Flake Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Navy Flake Pfeifentabak
Von dem Moment an als der Mac Baren Navy Flake Pfeifentabak das erste Mal bei den Tabakhändlern im Regal stand, fand er bei Pfeifenrauchern überall viel Zustimmung. Es gibt viele Gründe warum Navy Flake seitdem zu einem wahren Mac Baren Klassiker geworden ist. Bei der Entwicklung des Mac Baren Navy Flakes im Jahr 1965 hat Mac Baren viel Arbeit in die Zusammenstellung der Rohtabake gesteckt. Eine Auswahl von Burley Tabaken wurde aus den großen Lagern genommen und nach unzähligen Tests, hat Mac Baren den richtigen Anteil an Burleys in der Mischung herausgefunden. Ebenso wurde bei der Auswahl der Virginias vorgegangen. Virginia Tabake unterschiedlicher Qualitäten wurden ausgewählt und zum Test geraucht. Schließlich wurde eine Handvoll davon ausgewählt, um den Blend zu ergänzen. Als die richtigen Basistabake erst einmal gefunden waren, wurde der Mischung zum Schluss ein wichtiges Element hinzugefügt. Ein wenig Original Mac Baren Cavendish, der dem Mac Baren Navy Flake Pfeifentabak seine Fülle verleiht.
Der Herstellprozess beginnt wie bei jedem Flake. Die ausgesuchten Tabake werden gemischt und dann in große Blöcke gepresst. Nun musste Mac Baren für die folgenden 30 Tage, in denen der Tabak gepresst wurde, viel Geduld aufbringen. So lange warten zu müssen, bis man den fertigen Tabak testen kann, ist eine Herausforderung, aber um einen Flake von hervorragender Qualität herzustellen, bedarf es seiner Zeit. Ohne diesen Prozess würde sich der Tabak nicht so gut entwickeln - was man dem Tabak anmerken würde. Deshalb muss man Geduld bewahren und das finale Ergebnis abwarten. Nachdem die 30 Tage, in denen der Tabak gepresst wurde, um waren, stieg die Spannung und die Vorfreude. Der gepresste Tabakblock wurde vorsichtig in 1,4 mm dicke Scheiben – die sogenannten Flakes – geschnitten. Die Aussehen des Tabak war wie erwartet, aber was ist mit dem Geschmack ? Die Pfeifen wurden gefüllt und angezündet und für ein paar Minuten herrschte völlige Stille. Jeder hat sich auf den neuen Tabak konzentriert. Nach einer kleinen Weile begannen alle zu lächeln. Der Blend hatte seinen ersten Test bestanden und der Geschmack war, wie er sein musste: leicht aromatisch und kraftvoll.
Was die Tabakmeister zu dieser Zeit nicht wußten, sie hatten einen Mac Baren Klassiker kreiert.

Das Aroma des Mac Baren Navy Flake
Mac Baren Navy Flake ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) mit aromatischer Note (3) und einer ausgewogenen Raumnote (3). Die Schnittart ist ein Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Dose 10,50
100g Dose 20,00

Mac Baren Original Choice

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: süßlich. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Original Choice
Mac Baren Original Choice Pfeifentabak ist ein revolutionärer neuer Pfeifentabak, der besonders für neue Pfeifenraucher geeignet ist, aber auch für diejenigen, die ein fein-mildes und süßes Aroma bevorzugen. Der Tabak hat einen angenehm süßlichen Geschmack und das Beste daran, insbesondere für neue Pfeifenraucher ist, das er beim Rauchen nicht auf der Zunge brennt. Viele neue Pfeifenraucher mögen sanften süßlichen Tabak, finden aber schnell heraus, dass dieser auf der Zunge brennen kann. Mac Baren Original Choice bietet hier die perfekte Alternative.
Das Geschmackserlebnis kommt aus ausgesuchten Virginiatabaken, die dem Blend seine natürliche Süße verleihen. Wir geben der Mischung noch unseren Mac Baren Modern Cavendish bei, um ihm eine leicht süßliche Note mit hintergründig bitteren Akzenten zu geben. Um das Geschmackserlebnis abzurunden, haben wir den Blend mit ein wenig luft-getrocknetem Burley vervollständigt.
Die hochwertige Verpackung sieht nicht nur sehr schön aus, sondern schützt den Tabak und ist dabei noch umweltfreundlich.
Zahlreiche Raucher haben Mac Baren Original Choice probiert und zu ihrer ersten Wahl gemacht. Der Tabak läßt sich leicht stopfen, brennt hervorragend und gibt dem Raucher ein besonders angenehmes Raucherlebnis.

Das Aroma des Mac Baren Original Choice
Mac Baren Original Choice ist ein milder Pfeifentabak mit einer dezenten Süße in der Aromatisierung, die jedoch ein ausgeprägtes Aroma hervorbringt (4). Die Raumnote ist ebenfalls ausgeprägt (4). Die Schnittart ist ein Loose Cut.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
40g Beutel 6,25
100g Dose 16,50

Mac Baren Plumcake

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Latakia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Plumcake Pfeifentabak
Mac Baren Plumcake Pfeifentabak trägt Ihre Fantasie zurück zu den guten alten Zeiten, als Seemänner Ihre Pfeifen mit wohlschmeckendem Pfeifentabak gefüllt haben.
Diese Mischung besteht aus sorgfältig ausgesuchten Ribbon Cut Virginia Tabaken, Ready Rubbed Burleys, etwas Original Cavendish und schließlich noch ein wenig Latakia.
Als Mischung vereint, erleben Sie bei diesem Blend einen Geschmack mit natürlicher Süße und würziger Rauchigkeit aus unserem Original Cavendish und natürlich vom Latakiatabak.
Plumcake ist eine kraftvolle Mischung mit natürlichem Tabakgeschmack gekrönt mit dem Aroma von echtem Jamaica-Rum.

Das Aroma des Mac Baren Plumcake
Mac Baren Plumcake ist ein englischer Pfeifentabak mittelkräftiger Stärke (3). Die Aromatisierung ist dezent (2), wobei lediglich etwas Jamaica - Rum beigemischt wurde. Die Raumnote ist ausgewogen (3). Die Schnittart ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 9,50
100g Dose 19,90
250g Dose 47,50

Mac Baren Red Ambrosia (ehemals Cherrry)

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: Kirsch. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Red Ambrosia Pfeifentabak
Für den Mac Baren Red Ambrosia Pfeifentabak werden verschiedenste Rohtabake verwendet. Angefangen bei goldenen Virginia Tabaken, die ihre goldene Farbe durch die schnelle Trocknung bei hoher Temperatur erhalten, über ausgewählte lose geschnittene und ready rubbed Burleys, dem schwarzen Modern Cavendish bis hin zu einer Prise Orient-Tabak.
Abgerundet werden die Tabakaromen mit einem Top-Flavour, der dieser Mischung ihre Süße, und den Geschmack reifer Kirschen verleiht. Der Blend eignet sich hervorragend für alle, die einem abgerundeten Tabakblend mit süß-aromatischem Geschmack bevorzugen.

Das Aroma des Mac Baren Red Ambrosia
Mild bis mittelkräftig in der Stärke (2) mit einem intensiven Kirsch-Flavour aromatisiert (4) bringt der Mac Baren Red Ambrosia einen intensive Raumnote (4) hervor. Die Schnittart ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 7,75
100g Dose 15,50

Mac Baren Roll Cake

Loading ...

Ein Natur Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig, süßlich. Tabakschnitt: Rolled Flake, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Roll Cake Pfeifentabak
Der Mac Baren Roll Cake Pfeifentabak ist bei weitem das jüngste Mitglied in der Familie der gesponnenen Pfeifentabake. Es ist auch der einzige Roll Cake von Mac Baren, der ein wenig Top-Flavour bekommen hat. Im Gegensatz zu den anderen gedrehten Tabaken, denen nur Wasser und Ahornzucker zugefügt wird.
Das Zusammentragen der ganzen Blätter erfolgt sehr sorgfältig. Zuerst müssen die Blätter reifen und dann von Hand geerntet werden, um zu gewährleisten, dass die Blätter nicht beschädigt werden. Heutzutage, wo die meisten Tabake maschinell geerntet werden, wird unser Bestreben ein Tabakfarmer zu finden, die bereit sind, die Aufgabe des Pflückens von Hand zu übernehmen, immer schwieriger. Nichtsdestotrotz hat Mac Baren großartige Kooperationen mit einer Handvoll Tabakpflanzern, die gern bereit sind, diese zeitaufwendige Aufgabe zu übernehmen.
Wie die meisten der gesponnenen Tabake wird auch hier Wasser und Ahornzucker gekocht und mit dem Tabak gemischt. Hierzu kommt ein Hauch Top-Flavour. Das ist auch schon alles, was wir zu dem Tabak geben, so dass sich ein natürlicher Tabakgeschmack aus dem Zusammenspiel der süße der Virginias und der leicht säuerlich rauchigen Note der Dark Fired Kentuckys ergibt. Viele Pfeifenraucher kennen diesen Tabak, allerdings unter dem früheren Namen - Royal Twist. 1990 hat Mac Baren den Royal Twist in Roll Cake umbenannt.

Das Aroma des Mac Baren Roll Cake
Mac Baren Roll Cake ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) mit verhaltener, dezenter Aromatisierung (2) und einer verhaltenen Raumnote (3). Die Schnittart ist ein Rolled Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
100g Dose 22,50

Mac Baren Stockton

Loading ...

Ein Natur Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig, süßlich. Tabakschnitt: Rolled Flake, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Stockton Pfeifentabak
Mac Baren Stockton Pfeifentabak ist der rangälteste der gedrehten Mac Baren Tabake (Roll Cakes). Seit der Einführung 1953 ist er der bevorzugte Tabak vieler Pfeifenraucher geworden.
Im Einklang mit der alten Tradition der gesponnenen Tabake, wird diese Mischung von Virginia Tabak dominiert. Für Mac Baren Stockton werden ganze Tabakblätter verwendet. Der Blend enthält ungefähr 60% Virginias aus Nordamerika und 40% Dark Fired Kentucky. Die natürliche Süße der Virginia Tabake verleiht Stockton eine fein süßliche Note, die bereichert wird durch den rauchig vollen Geschmack des Dark Fired Kentuckys.
Der Dark Fired Kentucky ist ein Burley Tabak, der nach der Lufttrocknung über Walnussholz geräuchert wird. Der -Räuchervorgang- gibt dem Tabak eine pikant rauchige Note. Den finalen Touch erhält der Tabak, indem er in einen Cavendish verwandelt wird. Das Ergebnis ist ein hintergründig säuerlicher und ausgewogener Geschmack.
Jetzt hört es sich fast so an als ob Mac Baren Stockton Pfeifentabak nur aus 2 unterschiedlichen Tabaken besteht, das ist allerdings nicht der Fall. So wie alle Mac Baren Pfeifentabak-Mischungen, beinhaltet Mac Baren Stockton viele verschiedene Tabake aus unterschiedlichen Regionen und Gebieten.
Das perfekte unversehrte ganze Virginia Tabakblatt wird als Wickler für die Tabakstränge verwendet. Die Füllung besteht aus kleineren ganzen Blättern aus Virginias und Dark Fired Kentuckys. Die Tabake werden zu Strängen gesponnen und für einige Wochen gelagert.
Das charakteristische Merkmal von Stockton ist das dunkle -Auge- aus Dark Fired Kentucky in der Mitte jeder -Scheibe-. Der dunkle Tabak präsentiert sich besonders schön mit der Umrahmung durch die goldenen Virginias. Der Geschmack ist eine Komposition aus der Süße der Virginias mit einer rauchigen Unternote. Wie bei allen gedrehten Tabaken von Mac Baren wird nur ein wenig Ahornzucker zu den natürlichen Tabaken hinzugefügt, so dass ihr natürlicher Geschmack erhalten bleibt.
Stockton ist ein perfektes Beispiel für Pfeifentabak, wie es ihn schon vor 300 Jahren gab und ist ein guter Repräsentant für die alte Tradition der gesponnenen Tabake.

Das Aroma des Mac Baren Stockton
Mac Baren Stockton ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) englischen Typs, der über keine weitere Aromatisierung verfügt. Die Raumnote ist ausgewogen (3). Die Schnittart ist ein Rolled Flake.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
100g Dose 22,50

Mac Baren Supreme Choice (ehemals Cherry Choice)

Loading ...

Ein dänisch aromatischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: Kirsch. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Supreme Choice Pfeifentabak
Mac Baren Supreme Choice Pfeifentabak hat einen fein-milden Geschmack und läßt sich leicht rauchen, eine Eigenschaft, die alle Produkte der Mac Baren -Choice Familie- auszeichnet. Dies ist wenig überraschend, da die Tabake für diese Blends sorgfältig aus unseren verschiedenen Tabaken ausgewählt werden. Die Tabake, die Mac Baren für Choice Produkte verwendet, werden so gewählt, dass sie Ihnen ein geschmackvolles Rauchererlebnis bieten, das so einfach und genussvoll wie möglich ist. Alle Mischungen sind so geschnitten, das die Pfeife leicht gefüllt werden kann und ein problemloses Rauchvergnügen ohne Zungenbrand bietet. Alle Mac Baren Choice Tabake sind lose geschnitten und bieten Ihnen eine perfekte Rauchpause.
Das Rezept enthält speziell ausgewählte Virginia Tabake für eine natürliche Süße, den Mac Baren Modern Cavendish für eine leichte Süße und eine feine Schärfe. Luftgetrockneter Burley Tabak verschafft der Mischung die richtige Balance für ein wundervolles Raucherlebnis.
Mac Baren Supreme Choice Pfeifentabak erinnert an den süßen Geschmack reifer Kirschen. Der Tabak ist bestens für -Einsteiger- geeignet, da er leicht zu handhaben, leicht zu stopfen und zu rauchen ist. Er ist fein-mild und aromatisch sowohl für neue als auch für erfahrene Pfeifenraucher.

Das Aroma des Mac Baren Supreme Choice
Mac Baren Supreme Choice ist ein milder Pfeifentabak (1), der mit Kirsche Aromen geflavoured ist. Die Aromatisierung ist ausgeprägt (4), die Raumnote ebenfalls (4). Die Schnittart ist ein Loose Cut.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
40g Beutel 6,25

Mac Baren The Solent Mixture

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Cavendish, Virginia, Latakia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: erdig. Tabakschnitt: Loose Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren The Solent Mixture Pfeifentabak
Mac Baren The Solent Mixture Pfeifentabak zählt zu den -englischen Mischungen-. Diese bestehen hauptsächlich aus Virginatabaken und werden mit Latakia gewürzt.
Die Inspiration für diese Mischung kam von Jørgen Halberg im Jahr 1948. Allerdings dauerte es noch weitere 2 Jahre bis Mac Baren The Solent Mixture vollständig entwickelt war.
In dieser Zeit haben die meisten Pfeifenraucher Tabake mit unterschiedlichen Anteilen an Latakia geraucht. Einige Mischungen enthalten bis zu 60% Latakia, so dass diese Blends stark dominiert werden von einer rauchigen Note. Der hohe Anteil an Latakia führte zu einer intensiven Raumnote, die die gesamte Umgebung erfüllte. Ohne Zweifel fanden viele Pfeifenraucher heraus, das Ehefrauen den Geruch ablehnten und auch die Menschen in der Umgebung den Geruch als unangenehm empfunden haben. Jørgen Halberg ist diesem Problem bei vielen verschiedenen Gelegenheiten begegnet, was ihn dazu inspirierte den Mac Baren The Solent Mixture Pfeifentabak zu entwickeln. Die Idee war einen Tabak aus hauptsächlich Virginia mit einem ausreichenden Teil an Latakia zu entwickeln, um dem Pfeifenraucher seinen gewünschten Geschmack zu geben, dabei aber eine deutlich angenehmere Raumnote hinterläßt - ein Kompromiss zwischen dem Pfeifenraucher und seiner Umgebung. Mit anderen Worten ein Tabak bei dem der Pfeifenraucher seinen Latakia-Geschmack genießen kann, ohne die Beschwerden seiner Umgebung erdulden zu müssen.
Um die natürlich süssen Virginia Tabake und die starken Latakias zu verbinden, hat Jørgen Halberg einen einzigartigen Cavendish entwickelt. Unter Verwendung eines alten Herstellungsverfahrens wurde Dark Fired Kentucky in einen geschmacksintensiven Cavendish verwandelt. In der Tat ist der Cavendish, den Jørgen Halberg entwickelt hat, heute unter dem Namen -Mac Baren Original Cavendish- bekannt.
Die verschiedenen Tabake sind jetzt fertig. Als ultimativen -Geschmacksverstärker- hat Jørgen Halberg dunklen Jamaikarum der fertigen Mischung beigefügt. Wenn der Pfeifenraucher seine Pfeife mit Mac Baren The Solent Mixture füllt, hat er den perfekten Geschmack und Genuss. Die Süße der Virginias, die Würze der Latakia Tabake, die dezent bitter rauchige Note des Original Cavendish verbunden mit exzellentem Jamaikarum.

Das Aroma des Mac Baren The Solent Mixture
Mac Baren The Solent Mixture ist ein mittelkräftiger Pfeifentabak (3) englischer Richtung, der mit Jamaika-Rum verfeinert wurde, aber über keine künstliche Aromatisierung verfügt. Die Aromanote ist dezent (2), die Raumnote für einen englischen Tabak ebenfalls sehr verhalten (3). Die Schnittart ist eine Mixture.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
100g Dose 19,00

Mac Baren Virginia Blend

Loading ...

Ein schottischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Virginia, Burly. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: süßlich. Tabakschnitt: Ready Rubbed, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Virginia Blend Pfeifentabak
Der Mac Baren Virginia Blend Pfeifentabak zählt zur gleichen Kategorie wie der Mac Baren Virginia No. 1. Der größte Unterschied besteht darin, dass in dieser Mischung auch Burley Tabak eingesetzt wurde. Während Mac Baren Virginia No. 1 zu 100% aus Virginias besteht, wird hier noch ein wenig Burley hinzugefügt, was der Mischung einen weicheren Geschmack verleiht. Der kleine Anteil von Burley macht die Mischung insgesamt sanfter. Der Mac Baren Virginia Blend Pfeifentabak ist eine Ready Rubbed Mischung, d.h. der Tabak wird erst zu größeren Blöcken gepresst und unter Druck für mehrere Wochen gelagert. Anschließend werden die Blöcke in Scheiben geschnitten und diese teilweise wieder ein wenig aufgelockert. Wenn Sie Ihre Pfeife mit Virginia Blend füllen, so wie Sie ihn im Pouch oder in der Dose vorfinden, werden Sie beim Rauchen einen langsam brennenden Tabak erleben, bei dem das natürlich süsse Aroma der Virginiatabake überwiegt.

Das Aroma des Mac Baren Virginia Blends
Mac Baren Virginia Blend ist ein milder bis mittelkräftiger Pfeifentabak, der gut für Pfeifen-Einsteiger geeignet ist. Die Aromatisierung und die Raumnote sind verhalten (2) dezent. Die Schnittart ist ein Ready Rubbed.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,50
100g Dose 15,90

Mac Baren Virginia Flake

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Virginia, Burly. Tabakschnitt: Flake Cut, erhältlich als: Dose.

Mac Baren Virginia Flake Pfeifentabak
Mac Baren Virgina Flake Pfeifentabak ist ein Tabak mit einzigartigem Charakter für unvergleichlichen Genuss. Als Flake Tabak zählt zu seinen Qualitäten, dass er langsam und gleichmäßig brennt und man sich um nichts kümmern muss, außer ruhig dazusitzen und seinen Geschmack zu genießen. Mac Baren Virginia Flake hat, was viele Pfeifenraucher sich wünschen. Ein langsam brennender Tabak mit einer süßlichen leicht fruchtigen Note, der auch Anerkennung bei den Menschen in der Umgebung erzielt.
Es ist keine Überraschung das der Mac Baren Virginia Flake sich rühmt, diese Qualitäten zu haben. Die Basis für diesen Blend sind Rohtabake aus 3 verschiedenen Kontinenten, sorgfältig ausgewählt, so dass jeder einzelne Tabak der Mischung seine besondere Qualität hinzufügt. Wie der Name bereits vermuten läßt, besteht er hauptsächlich aus Virginia Tabaken. Es gibt viele verschiedene Virginias, aber nur ganz bestimmte werden hierfür besonders sorgfältig ausgewählt …und das aus gutem Grund.
Der natürliche Zuckergehalt und die Aromen der Rohtabake für den Mac Baren Virginia Flake müssen 100%-ig harmonieren, um diesen einzigartigen speziellen Geschmack zu liefern, den man in dieser Mischung findet. Zur Vollendung des Blends werden ein paar speziell ausgewählte Burleys hinzugefügt.
Die Mischung wird nach altehrwürdiger Tradition gepresst. Flake Tabak ist wie Wein, wenn die natürlichen Rohstoffe nicht genug Zeit bekommen, um sich zu entwickeln und zu reifen, ist das Ergebnis nicht optimal. Deshalb ist die Herstellung von Flake Tabaken zeitaufwendig und kostenintensiv, wenngleich auch notwendig, um die beste Qualität hervorzubringen. Mac Baren Virginia Flake ist so exquisit, dass man ihn durchaus als einen -Kenner-Tabak” bezeichnen kann. Das Rauchen eines guten Tabaks ist nicht für ein paar wenige Privilegierte reserviert. Mac Baren Virginia Flake kann von allen Pfeifenrauchern genossen werden.
Dieser Blend ist etwas Besonderes. Mac Baren verwendet große Sorgfalt und viel Erfahrung bei der Auswahl der Tabake und machen ihn zu einer Mischung, die das Beste hervorbringt, was die Natur zu bieten hat. Flake Tabak ist nicht dazu geeignet, eine schnelle Pfeife zu rauchen. Er wurde für den langsamen Genuss entwickelt. Allein der Vorgang die Pfeife mit diesem Tabak richtig zu füllen, steigert bereits die Erwartung – die der Virginia Flake beim Rauchen vollständig erfüllt.

Das Aroma des Mac Baren Virginia Flake
Mac Baren Virginia Flake ist ein mittelkräftiger Flake (3) mit verhaltener Aromausprägung (2) und dezenter Raumnote (2).

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Dose 10,25

Mac Baren Virginia No. 1

Loading ...

Ein dänischer Pfeifentabak bei dem folgender Tabak verarbeitet wurde: Virginia. Der Pfeifentabak enthält folgendes Aroma: süßlich. Tabakschnitt: Ready Rubbed, erhältlich als: Pouch.

Mac Baren Virginia No.1 Pfeifentabak
Bereits im Jahr 1957 wurde der Mac Baren Virginia No. 1 Pfeifentabak erstmals auf den Markt gebracht und zählt heute zu den Klassikern von Mac Baren. Seitdem hat diese Mischung, mit ihrer natürlichen Süße aus Virginia Tabaken und einem Hauch Top-Flavour, Freunde auf der ganzen Welt für sich gewonnen.
Mac Baren Virginia No. 1 besteht zu 100% aus Virginiatabaken aus 3 Kontinenten. Insgesamt besteht der Blend aus 12 unterschiedlichen Virginias, von dem jeder über ganz bestimmte Eigenschaften verfügt. In der ausgewählten Kombination verbinden sich die verschiedenen Tabakblätter zu einer perfekten Einheit.
Mac Baren Virginia No. 1 Pfeifentabak ist ein Ready Rubbed Tabak, d.h. der Tabak wird erst zu größeren Blöcken gepresst und unter Druck für mehrere Wochen gelagert. Anschließend werden die Blöcke in Scheiben geschnitten und diese teilweise wieder ein wenig aufgelockert.
Wenn Sie Ihre Pfeife mit Virginia No. 1 füllen, so wie Sie ihn im Pouch oder in der Dose vorfinden, werden Sie beim Rauchen einen langsam brennenden Tabak mit dem natürlich süssen Aroma der Viginias erleben.

Das Aroma des Mac Baren Virginia No.1
Mac Baren Virginia No.1 ist ein milder bis mittelkräftiger Pfeifentabak mit einer sehr dezenten Aroma-Note (2) und einer sehr dezenten Raumnote (2). Die Schnittart ist ein Ready-Rubbed.

Ausführung Euro Menge Versand Merken
50g Beutel 8,75
100g Dose 17,90
250g Dose 44,50

Mac Baren Pfeifentabak - Classic im Paul Bugge Shop online kaufen.