3% Rabatt auf Kisten

3% Rabatt auf
Kisten-Bestellungen

Versandkostenfreie Lieferung

versandkostenfreie
Lieferung ab 49 EUR


Zigarren Discount


Zigarren Discount -
Zigarren zum niedrigen Preis

Zigarren, insbesondere Premium-Zigarren sind Luxusgüter, die von Hand hergestellt werden und aufgrund dessen selten zu einem niedrigen Preis oder im Zigarren Discount erhältlich sind. Schon zu Zeiten von Ludwig Erhards, zu Zeiten des Wirtschaftswunders, galt eine dicke Zigarre als Inbegriff für Wohlstand und auch ein Stückweit Luxus, obwohl die meisten Zigarren, die in den 50er und 60er Jahren geraucht wurden aus deutscher, maschineller Produktion stammte, beispielsweise die Marke Handelsgold.
Kubanische Zigarren, Havannas, oder handgemachte Zigarren aus Südamerika, die aus Übersee importiert werden müssen, gelten noch heute als teure Luxusgüter. Dennoch gibt es auch Zigarren zum niedrigen Preis für Jedermann.


Auf einen Blick:

Wie entsteht der Preis einer Zigarre ?

Der Preis einer Zigarre orientiert sich am Herstellungverfahren, ob eine Zigarre maschinell hergestellt wird oder von Hand gerollt wird, an den verwendeten Tabaken und damit am Ort der Herstellung, sowie nicht zuletzt durch die auf Tabakwaren anfallende Tabaksteuer.
Die Hauptfaktoren bei der Preisentstehung einer Zigarre sind wie folgt:

  • Herstellungsverfahren
  • Qualität der Rohtabake
  • Produktionsstandort
  • Transport
  • Tabaksteuer

Maschinell hergestellte Zigarren, die größtenteils in Deutschland produziert werden, können als Shortfiller Zigarre sehr günstig angeboten werden. Darunter sind viele Cigarillo-Marken für die eine handgemachte Fertigung zu teuer wäre.
Premium-Zigarren aus Südamerika, der Karibik und Kuba werden komplett von Hand hergestellt und gerollt. Während von der Marke Villiger Cigarillos oder Dannemann Moods Tausende Stück pro Stunde produziert werden, kann ein Zigarrenroller nur ca. 200 Premium-Zigarren pro Tag herstellen.
Außerdem beeinflusst die Auswahl der Tabake den Preis der Zigarre. Für günstige Shortfiller Zigarren können minderwertigere Qualitäten verwendet werden, da die Einlage zu Tabakstücken zerkleinert wird. Bei Longfiller-Zigarren wird jedes Tabakblatt von Hand klassifiziert und für die Zigarre zusammengestellt und anschließend von Hand gerollt. Ein weiterer Preisbestandteil der Zigarre ist der Transport aus Übersee nach Europa. Da in Europa kein Tabak in der Qualität der Tabake aus Lateinamerika und Kuba angebaut werden, müssen Premium-Zigarren nach Europa eingeflogen werden. Der Transport der fertigen Zigarren erfolgt, zumindest bei Premiumzigarren, die die Paul Bugge Vertriebssparte selbst importiert und vertreibt, auf dem Luftweg, um die Qualität durch die verkürzte Transportzeit aufrecht zu erhalten.
Nicht zuletzt wird der Preis einer Zigarre durch die anfallende Tabaksteuer und die damit verbundenen Kosten für Zoll- und Steuerlager in Deutschland beeinflusst.
Aufgrund der Preisbindung für Tabakwaren ist es dem Tabakhändler nicht erlaubt, Tabakwaren günstiger (oder auch teurer) als auf der Steuerbanderole angegeben zu verkaufen. Wir dürfen Ihnen jedoch einen Rabatt von 3% auf komplette Kisten und Packungen gewähren, so dass Sie einen Discount auf Zigarren haben, wenn Sie komplette Einheiten im Shop kaufen.

Günstige Zigarren im Paul Bugge Shop:

Quintero Zigarren
Quintero Zigarren 8


ab 2,10 Euro

Weitere günstige Zigarren

Günstige Shortfiller-Zigarren, die maschinell hergestellt wurden, im Paul Bugge Shop:

Clubmaster Minis Zigarren
Clubmaster Minis Zigarren 8


ab 1,25 Euro

AGIO Meharis Zigarren 9


ab 1,50 Euro

Nobel Petit Zigarren 5


ab 2,70 Euro

Zigarren Discount und Duty Free

In Duty Free Shops oder auf Urlaubsreisen wird man natürlich auch bei günstigen Zigarren fündig. Duty Free Shops dürfen zollfrei verkaufen oder einen niedrigeren Endpreis der Zigarren, resultierend aus den Kalkulationen eines anderen Lands, weitergeben, so dass man sicherlich etwas sparen kann. Problematisch ist jedoch oftmals die Zigarren-Lagerung in Duty Free Shops und die begrenzten Freimengen, die auch beim Kauf von Zigarren in Urlaubsländern gelten.
Hinzu kommt, dass viele Zigarren-Hersteller ihre Endpreise international ungefähr auf gleichem Niveau halten möchten, so dass der Preisunterschied zwischen Duty-Free und dem Handel im Inland nicht mehr allzu groß ist.
Erfahrungen zeigen auch, dass beim Kauf von Zigarren in Urlaubsländern wie Kuba oder der Dominikanischen Republik kein Schnäppchen gemacht werden kann. Die meisten Zigarren, die Touristen angeboten werden sind Fälschungen oder bestehen sogar gar nicht aus Tabak. In Kuba und der Dominikanischen Republik gibt es autorisierte Tabakhändler, die Original-Zigarren verkaufen, aber auch dort resultiert der Zigarren Discount allenfalls noch aus Währungsdifferenzen.

Zigarren Discount im Paul Bugge Outlet

Wer ein Zigarren Discount sucht, wird in unserem Paul Bugge Outlet fündig werden. Auch wenn die Qualität und das Raucherlebnis einer guten Premium-Zigarre nicht mit einer maschinell hergestellten Zigarre vergleichbar ist, gibt es dennoch gute günstige Zigarren für Jedermann.
In unserem Paul Bugge Outlet bieten wir Sonderposten an, die wir direkt am Manufaktur importieren. Alle Zigarren aus dem Paul Bugge Outlet sind hand gerollte Premium-Zigarren aus Lateinamerika, die jedoch aus Produktionsüberhängen bestehen, von anderen Kunden nicht abgenommen wurden oder die Produktion der Marke eingestellt wurde. Dadurch können wir Ihnen herausragende Zigarren-Mischungen zu einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten, meist zwischen 1-2 Euro pro Zigarre.

Günstige Zigarren im Paul Bugge Outlet

Günstige Zigarren im Paul Bugge Shop