Zigarren Shop Startseite
3% Rabatt auf Kisten

3% Rabatt auf
Kisten-Bestellungen

Versandkostenfreie Lieferung

versandkostenfreie
Lieferung ab 49 EUR

Joya de Nicaragua Zigarren

Joya de Nicaragua Zigarren

Joya de Nicaragua Zigarren, hergestellt aus den besten, sonnengereiten Tabaken. Die Fruchtbarkeit des vulkanischen Bodens aus Nicaragua verleihen diesen Zigarren ihren geschmackvollen Charakter.



Wir bieten Ihnen 3% Rabatt für den Kauf von Zigarrenkisten!


Informationen zu Joya de Nicaragua Zigarren

Informationen zu Joya de Nicaragua Zigarren


Joya de Nicaragua Zigarren Beitrag 1

Joya de Nicaragua -
die nicaraguanischste Zigarre

Um großartige Zigarren herzustellen, benötigt man großartigen Tabak. Der Tabak aus dem die Joya de Nicaragua Zigarren hergestellt sind ist mindestens vier Jahre alt. Jede einzelne Zigarre durchläuft ein sorgfältig geprüften Herstellungsprozess. Joya de Nicaragua produziert nur mit großartigen Tabaken und letztendlich die nicaraguanischste Zigarre.

Vor 50 Jahren hat Joya de Nicaragua begonnen in der Zigarrenbranche tätig zu sein. Sie stellten die ersten Zigarren her, die jemals aus Nicaragua kamen. Dank der zuverlässigen Mitarbeiter wächst das Unternehmen wie nie zuvor. Qualität ist für Joya de Nicaragua keine Verpflichtung, sondern das Höchste was geleistet wird.

Stolz blicken die die Macher von Joya de Nicaragua Zigarren auf 50 Jahre zurück.

Joya de Nicaragua wurde im Jahre 1968 gegründet. Sie ist damit der erste Premiumhersteller von handgefertigten Zigarren in Nicaragua. Die Manufaktur befindet sich in der Stadt Esteli. Hier werden internationale Zigarrenmarken entwickelt, hergestellt und vermarket. Ein 100% nicaraguanisches erfolgreiches Unternehmen.

Die Menschen die hinter Joya de Nicaragua stehen, blicken auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und freuen sich auf weitere 50 Jahre.

Cinco Décadas: "Rise to the Occasion"



Joya de Nicaragua Zigarren Beitrag 2

Die Geschichte der Marke Joya de Nicaragua

Simon Camacho und Juan Fransisco Bermejo sind, mit die ersten Personen die in Nicaragua mit dem Tabakanbau begannen. Das Paar floh, wie so viele andere, aus Ihrer Heimat Kuba. Sie suchten nach Möglichkeiten und Arbeit in anderen Ländern. Schließlich sind Sie in Nicaragua fündig geworden und erwarben Ihre ersten Felder. Die nährstoffreichen Böden in Vulkangebieten, bieten die besten Voraussetzung. In Esteli, Condega und Jalapa sind Sie fündig geworden.

Später stellten Sie Arbeiter ein die Ihnen bei der Aussaat und beim Ernten geholfen haben. Außerdem fanden Sie eine Fabrik Mitten in Esteli in der sie die Tabake verarbeiten konnte. Dies waren die ersten Tage der Nicaragua Cigar Company, der ursprüngliche Name von Joya de Nicaragua.

1979 ist die komplette Zigarrenmanufaktur, während des schlimmen Bürgerkrieges, abgebrannt. Die Arbeiter ließen sich aber nicht unterkriegen und bauten diese ein Jahr später wieder komplett auf. Nachdem der eigentliche Eigentümer in die USA floh wurde die Zigarrenmanufaktur verstaatlicht, wie viele Unternehmen in Nicaragua.

Die Arbeiter suchten unermüdlich nach einer neuen Führung für die Nicaragua Cigar Company. Aber auch nach besseren Arbeitsbedingungen, einer angemessenen Vergütung und somit an der Aufrechterhaltung der Firma. 1992 erkannte Dr. Cuenca den Wert der Fabrik. Er stimmte einer 12-monatigen Probezeit zu. Sein Versprechen war es, die sechsmonatige Rückvergütung vorzunehmen, die den Arbeitern zustand, sowie keine vorzeitigen Entlassungen vorzunehmen. Im Gegenzug verpflichteten Sich die Arbeiter, die besten Zigarren herzustellen, die sie kannten. Die Nicaragua Cigar Company wurde 1994 zu Tabacos Puros de Nicaragua. Außerdem arbeitete Dr. Cuenca mit Hochdruck daran die Namensrechte von Joya de Nicaragua zurückzubekommen.

Mitte der 90er Jahre wächst die Nachfrage nach Zigarren aus Nicaragua. Die Zigarrenbranche erlebt einen regelrechten Zigarren-Boom.

Unter der Leitung von Dr. Cuenca und Juan Martinez ging es in den letzten Jahren darum die Marke Joya de Nicaragua zu festigen und eine Plattform für den Markt zu schaffen. Sie haben das Portfolio der Zigarren erweitert um ihre alten Kunden aber sowohl auch neue Kunden zu erreichen. Durch die Einführung der hervorragenden Joya Linien, der Relaunch der beliebten Clasico Serie und die Neueinführung der Antanos Serie konnten Sie viele Aficionados wieder überzeugen.



Joya de Nicaragua Zigarren Beitrag 3

Joya de Nicaragua Zigarren im Paul Bugge Shop

Joya de Nicaragua Zigarren sind in 7 verschiedenen Zigarrenserien erhältlich. Alle Formate dieser Serien erhalten Sie bei uns im Paul Bugge Shop:


Joya de Nicaragua Clascio ist rein aus nicaraguanischen Tabaken gerollt. Sie ist die erste Zigarre die aus dem Land exportiert wurde. Ein feiner Rauchgenuss mit holzigen Aromen.
Antano ist spanisch und bedeutet „früher“ oder „einst“, ein Wort welches perfekt zu Joya de Nicaragua Antano 1970 passt. Sie ist dem Entstehungsjahr von Joya de Nicaragua gewidmet und überzeugt mit einer kräftigen Stärke und typischen nicaraguanischen Aromen.
Mit einem seidig glatten Connecticut Deckblatt wirkt die neuste Serie Joya de Nicaragua Antano CT zahmer als ihre Vorgänger. Sie wird Sie mir Ihren cremigen aber dennoch harmonisch würzigen Noten überzeugen.
Die Joya de Nicaragua Red bietet Ihnen ein lebendiges sowie äußerst angenehmes Raucherlebnis, welches Sie jederzeit und überall genießen können.
Die Joya de Nicaragua Black ist mittelkräftig in der Stärke, mit einem vollmundigen Aroma. Diese soll an die modernen Aficionados gerichtet sein.



Cohiba Zigarren im Paul Bugge Shop online kaufen.
*) Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und allen anderen gesetzlich vorgeschriebenen Steuern, zzgl. Versandkosten