Zigarren Shop Startseite
3% Rabatt auf Kisten

3% Rabatt auf
Kisten-Bestellungen

Versandkostenfreie Lieferung

versandkostenfreie
Lieferung ab 49 EUR

Villiger Zigarren

Villiger Zigarren

Villiger Zigarren - Handgefertigt - Von hoher Qualität - Aus Tabakblättern der Premiumqualität.

Ausgezeichnetes Kunsthandwerk ist Teil des Rezeptes für jede einzelne der großen Zigarren von VILLIGER. Zudem ist es der Wunsch von Villiger, dass jede Zigarre für ein unvergessliches und genussreiches Erlebnis sorgt.



Wir bieten Ihnen 3% Rabatt für den Kauf von Zigarrenkisten!


Informationen zu Villiger Zigarren

Informationen zu Villiger Zigarren


Villiger Zigarren Beitrag 1

Villiger Zigarren
130 Jahre Zigarrengeschichte

Die Villiger Zigarren Firmengeschichte erzählt 130 Jahre Zigarrengeschichte. Der damals 28-jährige Kaufmann Jean Villiger gründete im Jahr 1888 eine Zigarrenfabrik namens Villiger. Diese Zigarrenfabrik gründetet er im eigenen Wohnhaus in Pfeffikon.

Mit Unterstützung von seiner Frau Louise Villiger, die das Unternehmen nach seinem viel zu frühen Tod im Jahre 1902 weiterführte. Mit einer starken Frau an der Spitze gelang Louise Villiger 1907 eine Sensation.

Sie brachte die Marke VILLIGER KIEL auf den Markt. Die erste Zigarre mit dem berühmten Gänsekiel als Mundstück.

Später, im Jahr 1910, gründete Sie in Deutschland eine Tochtergesellschaft. Die heutige Villiger Söhne GmbH in Waldshut-Tiengen. Zudem setzte Sie damit die Schweizer Top-Qualität international durch.

Die Söhne Hans und Max Villiger übernahmen 1918 das Unternehmen. Mit Erfolg kurbelten Sie schließlich das Wachstum der Firma an. Die Brüder errichteten Zweigwerke eines in München und ein zweites in Schönaich sowie Filialbetriebe auf dem Land. Sehr erfolgreiche Produkte, wie zum einen die RIO 6 oder die Villiger Exporte sind außerdem auf die Villiger Brüder zurückzuführen.



Villiger Zigarren Beitrag 2

Heinrich Villiger tritt in das Unternehmen

Schließlich bekommt das Unternehmen im Jahre 1950 familiären Zuwachs. Heinrich Villiger, der älteste Sohn von Max Villiger, tritt in das Unternehmen ein. Außerdem begann der Wiederaufbau und die Zigarrenfirma verfolgte zielstrebig wieder ihre Expansionsziele.

Heinrich Villiger übernahm hauptsächlich die Verantwortung über den Rohtabakeinkauf. Als sich 1954 Hans Villiger schließlich in den Ruhestand verabschiedete, übernimmt er dessen Nachfolge. Bereits vier Jahre später wird Heinrich Villiger als Geschäftsführer der Villiger Söhne GmbH in Waldshut-Tiengen einberufen.

Nach Max Villiger tritt der damals 25-jährige Kaspar Villiger in das Unternehmen ein. Seit 1967 ist auch Monika Villiger als Exportleiterin ein Teil der Villiger Söhne. Zu dritt eröffneten die Geschwister ein weiteres Werk in Berlin. Zudem übernahmen Sie sämtliche Firmen und brachten neue Produkte auf den Markt.

Im Jahr 1989 entstand die 5th AVENUE PRODUCTS TRADING GmbH als ein deutsch-kubanisches Joint Venture für den exklusiven Alleinvertrieb von kubanischen Zigarren in Deutschland. Später, im Jahre 2012, auch nach Österreich und Polen ausgeweitet.

1999 fing für Villiger Söhne nicht nur die Erfolgsstory der starken Cigarillo-Marke CONSTELLATION an, sondern es eröffnete auch die Tochtergesellschaft PT. VILLIGER TOBACCO INDONESIA. Hier werden Tabakblätter für die Produktion vorverarbeitet. Im gleichen Jahr ging Monika Villiger in den wohlverdienten Ruhestand.

Bis heute ist Villiger bekannt für Top Qualität im Bereich Premium-Zigarren und Cigarillos. Heinrich Villiger, das Oberhaupt der Firma sagt: "Erst wenn man spürt, dass die Zeit still steht, geniesst man den Moment, den unwiderstehlichen Genuss einer Zigarre.“



Villiger Zigarren Beitrag 3

Villiger Zigarren im Paul Bugge Shop

Villiger Zigarren sind in 8 verschiedenen Zigarrenserien erhältlich. Alle Formate dieser Serien sowie alle Villiger Cigarillos erhalten Sie bei uns im Paul Bugge Shop:


Die Villiger 1492 bietet mit den Aromen von Holz, Nuss und Toast - leicht süsslich und perfekt ausbalanciert - den allerfeinsten Rauchgenuss und erfreut sich größter Beliebtheit.
Die Namensgebung der Villiger 1888, welches auf das Gründungsjahr verweist, war die erste handmade Zigarre, die den Namen VILLIGER trägt.
Der feine Tabak der Villiger DoBrasil wird auf den eigenen Feldern geerntet. Zudem rollen nur ausgesuchte Torcedoras die Puros aufwändig von Hand.
Die Villiger Dominican Selection sind mit ihrer unaufdringlichen Würze sowie den Ansprüchen von Einsteigern und preisbewussten Geniessern bestens geeignet.
Die Villiger La Meridiana sind zwar kräftige Puros aus Nicaragua, bieten aber aufgrund der Verwendung eines milderen Deckblatts einen erstaunlich ausgewogenen Genuss.
Die raffinierte Mischung mit viel Würze und Aroma machen die Villiger San Doro Colorado zu echten Geniesserzigarren.
Geschmacklich dominieren bei der Villiger San Doro Claro milde, erdige sowie holzige Röstaromen, die mit einer leichten Cremigkeit einhergehen.
Eine leichte Süsse verleiht der Villiger San Doro Maduro ein angenehmes, mittelkräftiges und würziges, aber typisch brasilianisches Aroma.

Villiger Zigarren Beitrag 4

Villiger Cigarillos im Paul Bugge Shop

Villiger gehört heute nicht nur zu den führenden Zigarrenherstellers Europas sondern auch zu den führenden Herstellern von Cigarillos. Mit einer Produktionskapazität von mehr als 1,5 Milliarden Stück im Jahr und über 1'500 Mitarbeitenden ist die Villiger Söhne einer der Top-Player in der Tabakbranche. Die Produktion konzentriert sich auf vier Werke: im Firmenhauptsitz in der Schweiz (Pfeffikon, Luzern), in Deutschland (Waldshut-Tiengen und Bünde) und in Indonesien (Ngoro/Mojokerto).Villiger Cigarillos sind in 7 verschiedenen Cigarilloserien erhältlich. Alle Formate dieser Serien erhalten Sie bei uns im Paul Bugge Shop:


Als Louise Villiger die Villiger Kiel erfand, verwendete sie einen Gänsekiel als Mundstück. Heute besteht das Mundstück aus Kunststoff, doch die ansprechende Kombination aus ausgewähltem Tabak sowie einem Deckblatt aus Indonesien ist noch immer dieselbe.
Die Villiger Mini verführen mit ihrem unverfälschten echten Tabakgeschmack und sind außerdem ohne Filter.
Milde sowie leicht aromatisierte Filtercigarillos mit Naturdeckblätter. Die Villiger Mini Filter haben zudem ein überzeugendes Preisleistungsverhältnis.
Bei den Villiger Premium warten viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen, mit einer ganzen Reihe hervorragender Tabakmischungen auf Sie.
Das würzige Aroma und ihr weicher sowie vanilleähnlicher Geschmack machen die Villiger Rillos zur optimalen Wahl für Einsteiger.
Vorweg sind die Villiger Tube eher milder in der Stärke. Sie animiert mit einem verlockenden Preis-Leistungsverhältnis Zigarrenliebhaber dazu, einfach mal etwas Neues auszuprobieren.
Die Villiger Virginias bestehen aus speziellen Tabaken. Zum einen aus dark-fire cured Virginia und zum anderen aus Kentucky Tabake, die über Holzfeuern getrocknet werden. Dies verleiht ihnen ihren besonderen rauchigen Geschmack.



Cohiba Zigarren im Paul Bugge Shop online kaufen.
*) Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und allen anderen gesetzlich vorgeschriebenen Steuern, zzgl. Versandkosten