Don Diego Special Edition 2019

Aus Don Diego Zigarren
Informationen zur Marke

Don Diego Special Edition 2019 Zigarren
Die Tabacalera de Garcia ist die größte Zigarrenfabrik in der Dominikanischen Republik und zählt zu einer der Größten weltweit. Diese Jahr feiert sie ihr 50-Jähriges Jubiläum. 5.000 Mitarbeiter, darunter 900 Torcedores, fertigen pro Jahr unglaubliche 33 bis 35 Millionen Zigarren.

Seit 1982 werden hier auch die All-Time-Classic-Don-Diego-Zigarren hergestellt, die von dem Exilkubaner Pepe Garcia geblendet wurden. Wenn man als Zigarre in der größten Manufaktur der Welt hergestellt wird, kann man sicher sein, dass nur die begabtesten, leidenschaftlichsten und hingebungsvollsten Hände im Einsatz sind. Ein weiterer Vorteil, als Zigarre hier an diesem speziellen Ort produziert zu werden, ist es, dass die Torcedores auf einen unglaublichen Fundus an besonderen und langen gereiften Tabaken zugreifen können. So lagern bei der Tabacalera de Garcia Blätter im Wert von mehr also 150 Millionen Euro. Und ein Glück, ein paar dieser Kostbarkeiten fanden ihren Weg in die neue limitierte Special Edition von Don Diego.

So wurden für die Special Edition 2019 nur die feinsten Tabakblätter aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua ausgewählt. Das seidig glänzende Deckblatt stammt aus Ecuador. Die limitierten Zigarren kommen im Magnum-Format daher, einem Format, das nicht in der Classic-Serie der Marke erhältlich ist. Gebettet sind die Kostbarkeiten in eine schwarze, elegante Kiste.

Das Aroma der Don Diego Special Edition 2019
Die Zigarre zeichnet sich durch ein reichhaltiges Aroma von Zedernholz, Noten von Leder, Nüssen und Kräutern aus, verwoben mit Nuancen von Mandeln, Gewürzen sowie Vanille, und wird durch ein honigsüßes Finish gekrönt.

Charakter
Zigarren Stärke
Stärke
Zigarren Aroma
Aroma
Holz, Nussig, Leder, Würzig
Zigarren Deckblatt
Deckblatt
Zigarren Umblatt
Umblatt
Zigarren Einlage
Einlage
Zigarren Herstellung
Herstellung



Weitere verwandte Marken