PDR 1878 Capa Madura Double Magnum
Loading ...

PDR 1878 Capa Madura Double Magnum

Gordo
1er
9,90 € *

20er (-3%)
198,00 € *

Wir bieten Ihnen 3% Rabatt für den Kauf von Zigarrenkisten!
Einlage
Dominikanische Republik
Umblatt
Dominikanische Republik

Deckblatt
Mexiko
Tabakblatt
Longfiller
Stärke

Aroma
Cremig, Erdig, Leder, Schokolade

Die PDR 1878 Capa Madura vereint ausgewählte Viso-, Seco- und Ligero-Tabake zu einer komplexen, mittelkräftigen Zigarre. Schwarz wie die Nacht und leicht ölig, beschwört einen das Maduro-Deckblatt aus Mexiko geradezu dazu, es endlich anzuzünden. Das Deckblatt aus San Andrés ist bekannt für ein pikantes Aroma, das eine intensive Süße generiert. Als Umblatt kommt ein Criollo 98 zum Zuge und liefert würzig-erdige Aromen. Die Maduro ist die kräftigste Vertreterin der 1878-Serie und lässt jedes Dinner perfekt ausklingen.

Das Aroma der PDR 1878 Capa Madura
Die Capa Maduro startet sehr cremig mit Noten von dunkler Schokolade, einem Hauch Vanille und Muskat. Aromen von Erde und Leder ergänzen die immer stärker aufkommende Süße und schaffen eine perfekt ausbalancierte Zigarre.

Länge
15,2 cm
Durchmesser
24 mm
Ringmaß
60

Herstellung
hecho a mano
Rauchdauer


Loading ...

Das sagt der Aficionado

Gesamtbewertung
4 von 5

(aus 1 Bewertungen)
Stärke
2 von 5
Preis/Leistung
sehr gut
Qualität
sehr gut

(aus 1 Bewertungen)

Kundenstimmen

Jörg M
Die PDR 1878 Capa Shade Grown (Natural) hat nur in Europa diesen Namen. In den USA heißt sie Cubano Especial Capa Natural, hier bei uns darf der Name aus markenrechtlichen Gründen nicht verwendet werden. Wahrscheinlich liegt das am hellen Deckblatt aus ecuadorianischem Connecticut Shade. Die Herstellername PDR Cigars stand ursprünglich für die Abkürzung Pinar del Río...die westlichste Provinz Kubas, die für den Tabakanbau für die Premium-Zigarrenproduktion des Landes bekannt ist. Das ist seit ein paar Jahren anders, heute steht PDR für Puros Dominikanische Republik , eine Anspielung auf das Land, in dem das Unternehmen seinen Sitz, die Fabrik und den Betrieb hat. Die Geschichte der Zigarre PDR 1878 Capa Shade Grown (Natural) Magnum beginnt mit Abe Flores, dem Gründer von PDR Cigars in Tamboril, Dominikanische Republik. Er hat seit 2010 mit seinen eigenen Serien und Fremdmarken den Markt für dominikanische Zigarren stark beeinflusst. Der Name Capa Shade Grown (Natural) bezieht sich auf das helle Deckblatt aus ecuadorianischem Connecticut Shade, das im Vergleich zu den anderen PDR Zigarren deutlich heller ausfällt und wahrscheinlich auch auf die aufwändige kubanische Entubado-Rollmethode, die für eine bessere Zug- und Abbrandqualität sorgt. Genauer gesagt werden die Tabakblätter einzeln gefaltet und zu kleinen Röhrchen geformt, bevor sie in das Umblatt und das Deckblatt eingewickelt werden. Diese Technik erlaubt es, mehr Tabak in die Zigarre zu bringen ohne den Zugwiderstand zu erhöhen. Das Ergebnis sind hochkomplexe Zigarren, die sich sehr gut rauchen lassen. Legen wir mal los...Das Deckblatt ist ein Ecuadorian Connecticut Shade, die Einlage besteht aus dominikanisches Criollo 98 Seco und Ligero und diese wird mit einem dominikanisches Criollo 98 Umblatt zusammengehalten. Ihr Kaltzug schmeckt fruchtig nach Orange, Maracuja etwas Gras und Heu. Der Kaltgeruch ist intensiv, stallig und mit süßlichem kräuterähnlichen Charakter. Ihr Start-Up ist mild bis mittelkräftig, mit floralen, herbalen und leicht süßlichen Noten. Im ersten Drittel brennt sie sehr gleichmäßig und produzierte eine feste und helle Asche. Der Zug ist angenehm und leicht, ohne Schärfe oder Säure. Sie erscheint sehr weich und sanft im Rauch. Ihre Noten von Zeder, Kaffee und würzige, milde Kräuter spielen sich etwas unruhig ein, die mit einer fruchtigen Süße gehalten werden. Gras- und Heuaromen gründen einen Hintergrund. Im zweiten Drittel kamen cremige, nussige, zedrige und kaffeeartige Aromen kräftiger hinzu und bildeten jetzt deutlich den Vordergrund ab, die Zigarre gibt sich jetzt etwas komplexer. Ich schmeckte auch die Bitterkeit des Connecticut Shade Blattes und eine Erdigkeit, die aber nicht störte, sondern eigentlich das Geschmackserlebnis abrundete. Im letzten Drittel wurde die Zigarre etwas würziger, mit einem Hauch von Pfeffer und Schokolade. Die 1878 Capa Shade wurde etwas intensiver aber nicht überwältigend. Sie blieb bis zum Schluss sehr angenehm und ausgewogen im Geschmack. Persönliches Fazit: Die Zigarre PDR 1878 Capa Shade Grown (Natural) Magnum ist eine hervorragende Wahl für Aficionados die eine milde bis leicht mittelkräftige, elegante und unkomplizierte Raucherfahrung suchen. Sie ist auch anfängertauglich, da sie keine überwältigenden Geschmacksexplosionen bietet, sondern eine harmonische und ausgewogene Mischung aus den oben genannten Aromen. Sie ist für mich zwar relativ geradlinig aber ihr Geschmackspektrum ist rund, ausgewogen und trifft geschmacklich genau mein Zentrum. Ich werde mir definitiv noch einige davon bestellen.
Bewertung
4 von 5

Stärke
2 von 5
Preis/Leistung
sehr gut
Qualität
sehr gut
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
012345
Zigarren Shop-Vorteile bei Paul-Bugge.com
PDR 1878 Capa Madura Double Magnum im Zigarren-Format Robusto können Sie online bei Paul-Bugge.com kaufen.
Ihre Paul Bugge Shop Vorteile:

  • Dominikanische Zigarren sind auf Lager und werden sofort versendet



  • 3% Kistenrabatt für PDR 1878 Capa Madura Double Magnum Zigarren



  • 14 Tage Frische Garantie für PDR 1878 Capa Madura und alle anderen Zigarren



  • Trusted Shops Urteil: Sehr gut
PDR 1878 Capa Madura Double Magnum mit 3% Rabatt für Zigarren-Kisten im Paul Bugge Shop online kaufen.
*) Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und allen anderen gesetzlich vorgeschriebenen Steuern, zzgl. Versandkosten